Apotheke am Botanischen Garten in Braunschweig
Telefon +49 (0) 531 332269 · E-Mail

Kalium

Kalium ist notwendig zur Steuerung elektrochemischer Prozesse in Nerven und Muskeln und zur Regulierung des osmotischen Drucks in den Zellen. Weiterhin hat es Bedeutung als Enzymaktivator.
Homöopathisch wird Alumen (eine Verbindung, die Kalium enthält) bei Magen-Darmbeschwerden mit Krämpfen, Übelkeit, Herzklopfen und Verstopfung angewandt. Auch für Sportler ist durch das Mitwirken von Kalium bei der Muskeltätigkeit eine ausreichende Zufuhr wichtig.
Ein übermäßiger, bzw. lang andauernder Abführmittelgebrauch führt zu einem Kaliummangel, da letzteres in tieferen Darmabschnitten nicht mehr aufgenommen werden kann. Der daraus entstehende Kaliumverlust führt zu mangelnder Darmtätigkeit. Und das wiederum zu Verstopfung. Dies kann zu einem Teufelskreis führen.
Natürliche Kaliumquellen sind u.a. Kartoffeln, Obst, Getreide und Gemüse.

http://www.apotheke-bs.de/vitalstofflexikon/kalium.htm, Stand: 15. September 2003